Als sozial verantwortungsvolles Unternehmen können wir eine Menge tun, um gegen Leid und Not sowie Mangel an Bildung vorzugehen; aber wir können auch als Gemeinschaft von gewissenhaften und fürsorglichen Menschen auftreten. Wir setzen uns für Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels, der Kinderarmut und der Tierquälerei ein. Wir stehen für die Gleichstellung der Geschlechter und Rassen, für sozial verantwortlichen Konsum und für eine für alle zugängliche Bildung.

Im Gegensatz zur klassischen Top-down-Sozialverantwortung setzen wir uns für die Implementierung eines Bottom-up-Programms von Marquard Group Cares ein, bei dem Mitarbeiter und Partner mit ihrer Zeit und Expertise einen Beitrag leisten.

Eine „10-Punkte“-Grünverpflichtung wird in allen Unternehmen der Gruppe umgesetzt, um Tag für Tag etwas zu verändern und Wirkung zu erzielen.

projekte

UNGARISCHE PREMIUM-MAGAZINE SAGEN NEIN ZU PELZ

Alle Veröffentlichungen von Marquard Media verkünden ein vollständiges Verbot von Pelzprodukten.

4PLAYERS ÜBERBRÜCKT DAS SOCIAL DISTANCING MIT #4PLAYERSCONNECTS

Der Serverdienst der Gaming-Spezialisten stellt kostenfrei TeamSpeak-Server zur Verfügung, damit die Verbindung zur Außenwelt nicht abreißt.

EINE WOCHE IM ZEICHEN DER KLIMA-KOMMUNIKATION

Die Marquard Media Group beteiligte sich am globalen Journalismus-Projekt „Covering Climate Now“.
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel